Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Arbeitszeiten - und was noch?

Eine ständige Aufgabe der Mitbestimmung

Das Thema Arbeitszeiten entwickelt sich immer mehr in die Richtung einer ständig fortschreitenden Flexibilisierung: Arbei­ten rund um die Uhr, an 7 Tagen in der Woche und 365 Tagen im Jahr. Dahinter steckt oft der Wunsch des Arbeitgebers z. B. in Produktionsbetrieben, die Maschinenlaufzeiten zu erweitern, die Kapazitäten zu erhöhen und/oder höhere Stückzahlen zu produzieren. Die Interessenvertretung sollte diese Entwicklung permanent im Blick haben, um gegebenenfalls eingreifen zu können.

Arbeitszeitgestaltung dient aus der Sicht von Arbeitgebern häufig offenbar nur einem einzigen Zweck: Mitarbeiterinnen und Mit­ar­beiter zu haben, die möglichst flexible Einsatzzeiten haben – bis hin zu einer „Arbeitszeit auf Abruf“. Doch „intelligente Lösun­gen“ zur Arbeits- und Dienstplangestaltung erschöpfen sich im Sinne der Beschäftigten nicht damit, Beginn und Ende der (täglichen) Dienstzeit bzw. einer Arbeitsschicht sowie deren Vertei­lung auf dem Kalender festzulegen. Wenn über Arbeits­zeit ge­re­det wird, muss die Interessenvertretung vor allem auch Ar­beits­organisation, Qualitätsanforderungen oder Themen wie Ausschuss und deren Zusammenhänge thematisieren.

Diese verschiedenen Aspekte der Arbeitszeitgestaltung unter einen Hut zu bringen, dafür bietet die TBS Beratung an. Wir unterstützen die Interessenvertretung dabei, Zusammenhänge herzustellen, die richtigen Fragen zu stellen, entsprechende Un­terlagen einsehen zu können, und damit Lösungsansätze zu finden, die die Interessen der Beschäftigten ebenso berücksichtigen wie die betrieblichen Belange.Die TBS NRW bietet zum Thema Arbeitszeiten folgende Lei­stun­gen an:

  • Vorträge auf Betriebsversammlungen und Klausurtagungen zur Sensibilisierung,
  • betriebsinterne Seminare für die Interessenvertretung,
  • Analyse von Zusammenhängen mit anderen betrieblichen Themen,
  • Unterstützung bei der Formulierung von Betriebs-/Dienstvereinbarungen zu den Themen „Arbeitszeit“, „Dienstplan- bzw. Schichtplangestaltung“ oder ähnlichem.


Sie wünschen mehr Informationen zum Thema? Melden sie sich einfach in der nächsten TBS-Regionalstelle oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Ansprechpartner/in

Karsten Lessing

Karsten Lessing

Regionalstelle Düsseldorf
Tel.:0211 / 17 93 10 -18
Mobil:0172 / 538 57 04
E-Mail senden
Zum Profil

Seminare

Arbeitszeit und Konten-Modelle für den Übergang zur Rente
18.08.2015

Themenflyer

Arbeitszeit und Arbeitszeitkonten regeln
der Flyer zum download