Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

"Außer-Haus"-Daten schützen!

Ein zunehmend wichtiges Feld für den Betriebsrat

In Unternehmen, Unternehmensgruppen und Konzernen werden immer leistungsfähigere IT-Programme eingesetzt, um Beschäftigtendaten zu verarbeiten, zu nutzen und konzernweit zu verteilen. Ein Trend, der ungebrochen ist. Das zeigt der Erfolg von Programmen aus den Häusern Peoplesoft, Success Factors oder Workday. Hierbei machen Betriebsräte und TBS-Berater die Erfahrung, dass zentrale Datenschutzstandards nicht eingehalten werden. Insbesondere die Datenweitergabe in Konzernen – etwa in die USA – bringt erhebliche Datenschutzprobleme und Möglichkeiten der Leistungs- und Verhaltenskontrolle mit sich.

Betriebsräte haben wichtige Einflussmöglichkeiten, einen möglichen Daten-Missbrauch zu unterbinden. Nach dem Bundes­datenschutzgesetz BDSG ist die Geschäftsführung „Datenherr“ und verantwortliche Stelle. Insbesondere sind die Möglichkeiten der Datenweitergabe aus dem eigenen Unternehmen an Stellen von Unternehmensgruppen oder Konzernen rechtlich eingeschränkt. Betriebsräte sind deshalb zu beteiligen. Hierbei haben sie die Aufgabe, die Einhaltung der Datenschutzstandards zu überprüfen und Mitbestim­mungs­rechte bei der Verarbeitung von Leistungs- oder Ver­haltens­daten wahrzunehmen. Diese Rechte sollten genutzt werden.

Die Materie ist rechtlich nicht einfach. Daher veröffentlicht die TBS NRW im Herbst dieses Jahres eine kompakte und leicht verständliche Handlungshilfe zu diesem Thema. Sie erläutert die rechtlichen Hintergründe und zeigt konkrete Hand­lungs­ansätze auf. So spielt sie verschiedene Fälle, z.B. zur Über­mittlung von Daten in EU-Staaten oder so genannte Drittländer sowie zum Umgang mit Gesundheitsdaten, durch. Zudem präsentiert sie im Rahmen von Praxisbeispielen wirksame Lösungs­ansätze.

Fazit: Datenschutz ist auch in Unternehmensgruppen und Konzernen bei Weitergabe und Verarbeitung „außer Haus“ machbar. Die TBS bietet zum Thema Unterstützung durch Seminare und Beratungen an.

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema? Melden sie sich einfach in der nächsten TBS-Regionalstelle oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Ansprechpartner/in


Zum Profil

Seminare

Datenschutz bei der Datenverarbeitung "außer Haus"
Bochum, 17.11.2015