Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Externe Sachverständige für den Betriebsrat

Betriebsräte benötigen Fachwissen in vielfältigen Bereichen

Betriebsräte benötigen Fachwissen in vielfältigen Bereichen, um den Anforderungen durch das Mitbestimmungsgesetz gerecht zu werden. Damit Betriebsräte ihre Arbeit auf solides und aktuelles Fachwissen aufbauen können, hat der Gesetzgeber im § 80 (3) BetrVG die Möglichkeit der Unterstützung des Betriebsrats durch externe Sachverständige vorgesehen. Wie der Arbeitgeber können Betriebsräte damit auf externe Beratung zur fachlichen und strategischen Unterstützung zurückgreifen. Die TBS-Angebote: Analyse der Situation, Konzeptentwicklung für eine beschäftigtenorientierte Lösung / Moderation der Erarbeitung einer Durch- und Umsetzungsstrategie / Formulierung sowie Begleitung der Umsetzung von Betriebsvereinbarungen / Unterstützung des Betriebsrats in den Verhandlungen mit dem Arbeitgeber / Moderation von Klausurtagungen.

Weitere Informationen finden sie hier: Beratung - ein gutes Recht!

Sie wünschen mehr Informationen zum Thema? Melden sie sich einfach in der nächsten TBS-Regionalstelle oder nutzen sie unser Kontaktformular.

Flyer

Der aktuelle TBS-Flyer „Gut beraten! Externe Sachverständige für den Betriebsrat nach § 80 (3) BetrVG und § 111 BetrVG“ gibt einen Überblick über die Möglichkeiten der Unterstützung des Betriebsrats und die Angebote der TBS.