Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Projekt "Arbeit 2020"

Industrie und Arbeit 4.0 – besser mitgestalten

Die Digitalisierung der Wirtschaft schreitet fort. Die industrielle Fertigung und Dienstleistung wird neu geordnet, ebenso die globale Wertschöpfung. Das birgt Chancen für Arbeitsplätze, Arbeits­be­dingungen und Standortentwicklungen, aber auch Risi­ken. Im Projekt „Arbeit 2020“ der IG Metall in Zusammen­arbeit mit IG BCE, NGG und DGB geht es um die Erarbeitung und Umsetzung besserer Ausgestaltung von Arbeit, Technik und industrieller Entwicklung.

Zentrale Fragestellungen sind:   

  • Steuert der Mensch die Technik oder die Technik den Menschen?  
  • Welche Standort- und Beschäftigungsperspektiven sind zu erwarten? 
  • Wird Arbeit geschaffen oder verlagert?   
  • Werden Arbeitsplätze auf- oder abgewertet?   
  • Welche Qualifizierungsmöglichkeiten gibt es? Welche Beschäftigungsgruppen bekommen Zugang?   
  • Werden Arbeitsbelastungen gemindert oder gesteigert?

In den beteiligten Betrieben werden Alternativen geprüft und be­trieb­liche Entwicklungen gestaltet.

Die TBS NRW ist als Beratungseinrichtung wie auch Sustain Consult Partner im Projekt.

Weitere Informationen gibt es hier

Ansprechpartner/in

Could not get image resource for "".


Zum Profil