Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

DEMOGRAFIE A K T I V

eine Initiative für Unternehmen und Beschäftigte in NRW

Der demografische Wandel findet statt - mit erheblichen Auswirkungen auf Unternehmen ebenso wie auf die Beschäftigten. Der Umgang mit den Herausforderungen des demografischen Wandels ist eine der Schlüsselfragen für den Erhalt der Wettbewerbsfähigkeit und die Zukunftsfähigkeit von Unternehmen und damit der Sicherung von Arbeitsplätzen.

Das ist der Grund, warum sich

  • die Landesregierung von Nordrhein-Westfalen
  • die Landesvereinigung der Unternehmensverbände NRW, und
  • der Deutsche Gewerkschaftsbund NRW

bereits 2008 zu einer gemeinsamen Position zusammengefunden haben. Von 2008 bis 2010 wurde das innovative Modellprojekt zum Thema „Entwicklung, Erprobung und Aufbau einer nachhaltigen Struktur für ein Audit zur Demografie-sensiblen Personalpolitik für Unternehmen in NRW im Kontext der gemeinsamen Erklärung von Landesregierung und Sozialpartnern in NRW“ durchgeführt. 2012 ist aus dem Modellprojekt das Projekt Demografie Aktiv entstanden. Hierzu verfassten die Sozialpartner und die Landesregierung die gemeinsame Erklärung „Demografie aktiv – Chancen nutzen, den Wandel gestalten“. Ausdruck dieser Position war die Schaffung einer Initiative, in der sich die drei genannten Institutionen als Partner und Träger eingebracht haben. Nutzbare Ergebnisse dieser Initiative ist das praxiserprobte Management-Instrument "DEMOGRAFIE A K T I V", für dessen Entwicklung die TBS Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e.V. sowie die GOM Gesellschaft für Organisationsentwicklung und Mediengestaltung mbH verantwortlich waren. Die Entwicklung dieses Instruments wurde vom Land NRW mit Mitteln des EU-Sozialfonds gefördert.

Mehr Informationen zu den Zielen, Herausforderungen und Angeboten erhalten Sie auch beim Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales.

Hier finden Sie die Arbeitsmaterialien zum Download:

 

Rufen Sie uns an oder schicken Sie uns eine E-Mail, wenn Sie Fragen oder Interesse an weitergehenden Informationen haben.

Ansprechpartner/in

Stefani Mehring

Stefani Mehring

Regionalstelle Bielefeld
Tel.: 0521 / 966 35 - 12
Mobil: 0173 / 209 77 - 71
E-Mail senden
Zum Profil