Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

KI, IBM Watson, Microsoft, 365 und Co.

Wo steckt künstliche Intelligenz drin und was machen wir damit?

Big Data, künstliche Intelligenz (KI), Predictive Analytics, Predictive Maintenance und andere Begriffe sind in den Betrieben und Dienststellen in der Diskussion oder entsprechende Technologien auch schon in der Umsetzung. Aber was bedeutet dies technisch und welche Handlungsmöglichkeiten und -erfordernisse ergeben sich für Interessenvertretungen? Sind KI-Systeme wirklich intelligent? Zu welchen Zwecken werden sie eingeführt und welche Belastungen und welche Chancen ergeben sich für die Beschäftigten? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund und erarbeiten gemeinsam den Handlungsspielraum für Interessenvertretungen zur Beteiligung und zur Mitbestimmung an solchen Systemeinführungen.

 
Dieses Seminar findet in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk NRW statt.

Informationen zu dem Anmeldeverfahren erhalten Sie unter der Infoline 0211 / 179310 17 (siehe auch Hinweis unter Bemerkungen)

Seminarinhalte Seminarort Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Die Interessenvertretungen sollen erkennen können, ob KI im Unternehmen genutzt wird und welche Regelungsmöglichkeiten existieren.

Inhalt

  • Einblick in die Welt der KI-Systeme
  • Welche KI-Systeme gibt es?
  • Wie funktionieren KI-Systeme?
  • Welcher Mitbestimmungsrahmen existiert?
  • Ansätze zu guter Nutzung von KI

Zielgruppe

Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen, Datenschutzbeauftragte

Freistellungsgrund

Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme erfolgt nach: § 37 (6) BetrVG, § 42 (5) LPVG, § 46 (6) BPersVG, § 179 (4) SGB IX, § 19 (3) MVG bzw. § 16 MAVO

Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die TBS Düsseldorf unter der Infoline 0211 / 179310 17.

Daten

Am 20.04.2021 in Düsseldorf, DGB Haus

Anmeldeschluss 30.03.2021

Seminar-Nr. D11-219534-133 Seminartyp von profis für profis

Seminarkosten 310,00 € (umsatzsteuerfrei) + ca. 50,00 € für Verpflegung (zzgl. USt)

Seminarort

Beschreibung

Im zentral gelegenen Gewerkschaftshaus finden in frisch renovierten Seminarräumen die Veranstaltungen mit zeitgemäßem Standard der Erwachsenenbildung statt. Die zentrale Lage in Bahnhofsnähe lässt es sinnvoll erscheinen, die Anfahrt mit Bus und Bahn vorzunehmen. Für abwechslungsreiche Verpflegung ist bestens gesorgt.

Anfahrt

ÖPNV-Verbindung suchen

DGB-Haus Düsseldorf

Friedrich-Ebert-Straße 34-38
40210 Düsseldorf

Telefon 0211 1711833 Fax 0211 17129668 E-Mail nrw.info@dgb.de

URL https://nrw.dgb.de/ueber-uns/dgb-bezirk/kontakt-und-anfahrt/index.html

Referent/in
Frank Steinwender
Frank Steinwender
Regionalstelle Dortmund / TBS-Berater / Fachleitung Arbeit & EDV
Es macht mir viel Spaß, bei der Gestaltung von Arbeitsbedingungen im Sinne „Guter Arbeit“ mitzuhelfen. Insbesondere die Unterstützung der Interessenvertreter mit Fachwissen halte ich für sehr wichtig.

Arbeitsschwerpunkte

Arbeit und IuK

  • Datenschutz / IT-Sicherheit
  • Überwachungstechnologien
  •  Informations- und Kommunikationstechnik für die BR/PR-Arbeit
  • Gestaltung und Regelung von RFID Anwendungen
  • Gestaltung und Regelungen von IT-Systemen im Betrieb (Bsp:. SAP, EMail/Internet/Intranet, Warenwirtschaft, ERP,…)
  • Überprüfung und Gestaltung von Berechtigungskonzepten


Gestaltung und Regelung von Logistik Systemen (Fließfertigung / Fertigungssysteme)

 Arbeit und Gesundheit

  • Ergonomie am Bildschirmarbeitsplatz 
  • Software-Ergonomie
  • Belastungs- und Gefährdungsbeurteilungen
Westenhellweg 92-94,
44137 Dortmund
Tel.: 0231 / 24 96 98 -23
Fax: 0231 / 24 96 98 - 41
Mobil: 0173 / 209 7751
E-Mail senden
zum Profil
Anmeldung
Sie buchen dieses Seminar. :

KI, IBM Watson, Microsoft, 365 und Co.

Seminar-Nr. D11-219534-133 Termin 20.04.2021 - 20.04.2021 Veranstaltungsort Düsseldorf, DGB Haus Hotel DGB-Haus Düsseldorf Referent/in Frank Steinwender Seminarkosten 310,00 € + ca. 50,00 € für Verpflegung (zzgl. USt) Freistellungsgrund

Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme erfolgt nach: § 37 (6) BetrVG, § 42 (5) LPVG, § 46 (6) BPersVG, § 179 (4) SGB IX, § 19 (3) MVG bzw. § 16 MAVO

Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die TBS Düsseldorf unter der Infoline 0211 / 179310 17.

weiter