Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Nudging als Führungsinstrument - Digitaler Denkanstoß oder Manipulation? (Online-Seminar)

Digitale Anstupser (Nudges) werden zunehmend als Instrument der Benutzer- und Personalführung verwendet, auch in verbreiteten Produkten wie Microsoft 365. Wenn im Betrieb wie in der Werbung versteckte Botschaften eingesetzt werden, wo bleiben dann Transparenz und Augenhöhe? Welches Menschenbild steckt dahinter? Wie bewerten wir den Einsatz von Nudging-Anwendungen im Betrieb?

Seminarinhalte Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Das Seminar führt in das Thema ein und vermittelt einen ersten Überblick. Wir diskutieren Fragen der Ethik und des Gesundheitsschutzes und betrachten die Möglichkeiten und Grenzen von Nudging im Hinblick auf Mitbestimmung und Datenschutz.

Inhalt

  • Nudging in Produkten und Projekten erkennen
  • Grenzen des vertretbaren Nudgings abstecken
  • Datenschutz und Mitbestimmung sicherstellen
Freistellungsgrund

Dieses Seminar wird nach 16 MAVO 19 (3) MVG 179 (4) SGB IX 37 (6) BetrVG 42 (5) LPersVG 54 (1) BPersVG durchgeführt

Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Das Seminar beginnt um 9:00 Uhr und endet um 11:00 Uhr.

Daten

Am 12.01.2022
online

Seminar-Nr. D11-229530-133 Seminartyp Online-Seminar

Seminarkosten 179,00 € (umsatzsteuerfrei)

Legende

verfügbar
wenige Plätze verfügbar
ausgebucht

Seminarort

Beschreibung


URL

Referent/in
Frank Strecker
Frank Strecker
Regionalstelle Düsseldorf
Menschen sind keine Datenpunkte. Interessenvertretungen sorgen dafür, dass auch in Zukunft Kolleginnen und Kollegen nicht nur als statistische Messgrößen betrachtet werden können. Diese wichtige Arbeit unterstütze ich mit meinem Fachwissen.“

Arbeitsschwerpunkte

  • ERP wie SAP, Microsoft Dynamics
  • Microsoft Office 365 und vergleichbare Softwarepakete
  • Personaldatenverarbeitung mit Workday, SuccessFactors HCM oder Oracle HCM
  • Workflow- und Prozessmanagementsysteme
Harkortstraße 15,
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 17 93 10-19
Mobil: 0173 / 668 98 72
E-Mail senden
zum Profil
Markus Dempki
Markus Dempki
Regionalstelle Bielefeld / TBS Berater
Gemeinsam schon heute die Arbeitswelt von morgen verbessern. Hierfür setze ich mich ein!

Arbeitsschwerpunkte

  • IT-Systeme und Beschäftigtendatenschutz gemäß DS-GVO und BDSG
  • Softwareergonomie und Gefährdungsbeurteilungen
  • Betriebswirtschaftliche Analysen, Krisenbewältigung und Beschäftigungssicherung
  • Digitalisierung, Mobile Arbeit und agile Arbeitsmethoden
  • Personal- und Organisationsentwicklung, Change Management
Stapenhorststr. 42b,
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 / 966 35-20
Mobil: 0173 / 209 77 67
E-Mail senden
zum Profil
Anmeldung
Sie buchen dieses Seminar. :

Nudging als Führungsinstrument - Digitaler Denkanstoß oder Manipulation? (Online-Seminar)

Seminar-Nr. D11-229530-133 Termin 12.01.2022 Veranstaltungsort online Referent/in Frank Strecker, Markus Dempki Seminarkosten 179,00 € Freistellungsgrund 16 MAVO, 19 (3) MVG, 179 (4) SGB IX, 37 (6) BetrVG, 42 (5) LPersVG, 54 (1) BPersVG Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Das Seminar beginnt um 9:00 Uhr und endet um 11:00 Uhr.

weiter