Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Online-Seminar: KI konkret: Recht, Praxis und Beratung im Dialog

Für die Interessenvertretung führt kein Weg mehr am Thema Künstliche Intelligenz (KI) vorbei. KI ist bereits in vielen digitalen Anwendungen und Produkten enthalten, die in Unternehmen eingesetzt werden – zum Beispiel scheinbar harmlos in KI-gestützten Inhaltsuchen oder in zentralen Bereichen der Mitbestimmung, wie der automatisierten Personalauswahl, beeinflussen KI-Systeme das Arbeitsleben vieler Beschäftigten bereits täglich und oft unbemerkt. Vor diesem Hintergrund wird es zunehmend wichtig für Interessenvertretungen KI zu identifizieren und zentrale Fragen sowie Regelungsgegenstände für KI zu kennen und im Rahmen der Mitbestimmung zugunsten der Beschäftigten zu regeln.

 

Seminarinhalte Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Identifikation der Interessenvertretungen von KI, das Kennenlernen zentraler Fragen sowie Regelungsgegenstände für KI und Reglung im Rahmen der Mitbestimmung zugunsten der Beschäftigten.

Inhalt

Das TBSnetz (Arbeitskreis KI) lädt euch deshalb zu einem Dialog ein, in dem rechtliche Aspekte zu Digitalisierung und Künstlicher Intelligenz (inklusive Bezug zum Betriebsrätemodernisierungsgesetz) sowie Fallbeispiele aus der Praxis und der Beratung aufeinandertreffen.

Euch werden neben den Tipps und Fallstricken aus der Praxis Anhaltspunkte für Regelungsinhalte geboten und es wird auf eure Fragen aus der Praxis eingegangen.

Freistellungsgrund

Diese Veranstaltung wird nach § 37 (6) BetrVG durchgeführt.

Bemerkungen

Dies ist eine kostenlose Online-Veranstaltung und findet in virtuellen Microsoft Teams Besprechungsräumen statt. 

Diese Veranstaltung Seminar läuft im Rahmen des Zukunftszentrums Künstliche Intelligenz (ZuZ KI) NRW und wird vom Bundesministerium für Arbeit und Soziales (BMAS) und vom Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales NRW (MAGS) gefördert. Organisiert wurde es vom Arbeitskreis KI des TBSnetz.

Beginn 14:00 Uhr, Ende 16:00 Uhr.

Weitere Infos im Veranstaltungsflyer

Daten

Am 16.11.2021 in Microsoft Teams,
Besprechungsraum

Seminar-Nr. Fachtagung zu KI Seminartyp TBS - Projekt-Veranstaltung

Seminarkosten 0,00 € (umsatzsteuerfrei)

Legende

verfügbar
wenige Plätze verfügbar
ausgebucht

Seminarort

Beschreibung


URL

Referent/in
Nils Kummert
/ Fachanwalt für Arbeitsrecht bei der Kanzlei dka|Rechtsanwälte in Berlin, ehemaliger Sachverständiger für den Bundestag (Ausschuss Arbeit und Soziales) in den Beratungen zum Betriebsrätemodernisierungsgesetz
Giovanni Suriano
/ Konzernbetriebsrat bei der Telekom, Vorstandsmitglied im ver.di-Landesfachbereichsvorstand Telekommunikation, Informationstechnologie, Datenverarbeitung (NRW)
Johanna Renker
/ Beraterin bei der Technologieberatungsstelle beim DGB NRW e. V. mit dem Schwerpunkt IT und Digitalisierung, interne Projektleitung des Zukunftszentrums KI NRW
Anmeldung
Es tut uns leid, aber der Anmeldeschluss ist leider überschritten. Bitte erkundigen Sie sich unter folgender Adresse mareike.holthoefer@tbs-nrw.de ob noch Plätze verfügbar sind.