Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Toolbox Transformation Digitalisierung, Dekarbonisierung, Deglobalisierung und Demografie mitgestalten

Digitalisierung, Dekarbonisierung, Deglobalisierung und Demografie mitgestalten

Transformation in Betrieb und Dienststelle: Einfach nur gewohnte Veränderungen oder Umwälzungen von neuer Qualität? Fest steht, Ressourcenknappheit, Digitalisierungsprozesse, Klimaschutz, Kulturwandel sowie Personal- und Materialengpässe wirbeln momentan so einiges durcheinander. Mittendrin und nicht nur dabei: die Interessenvertretung. Wie prognostizieren, was noch so alles kommt? Wie mit all den Veränderungen ganz praktisch umgehen? Das Seminar bietet eine Plattform zum kreativen Austausch und einen Werkzeugkoffer mit spannenden Arbeitsmethoden.

Seminarinhalte Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Das Seminar vermittelt einen Überblick zum Thema Transformation und den dazugehörigen Prozessen. Dabei werden zentrale Begriffe und Zusammenhänge kritisch diskutiert. Im Fokus stehen die Auswirkungen von Digitalisierung, Dekarbonisierung, Deglobalisierung und Demografie auf die eigene betriebliche Situation. Chancen, Herausforderungen und proaktive Handlungsmöglichkeiten werden erarbeitet.

Inhalt

  • Transformation verstehen, erkennen und einordnen
  • Chancen, Risiken und Zukunftsszenarien betrachten
  • Auswirkungen auf den eigenen Betrieb/die Dienststelle bewerten
  • Unterstützungsmöglichkeiten nutzen und bieten
Freistellungsgrund

Dieses Seminar wird nach 37 (6) BetrVG 42 (5) LPersVG 54 (1) BPersVG 16 MAVO 19 (3) MVG durchgeführt

Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Daten

Am 31.01.2023 in Dortmund,
Dortmund

Seminar-Nr. D11-239504-133 Seminartyp Präsenzseminar

Seminarkosten 375,00 € (umsatzsteuerfrei) + ca. 69 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt)

Legende

verfügbar
wenige Plätze verfügbar
ausgebucht

Seminarort

Beschreibung


URL

Referent/in
Markus Dempki
Markus Dempki
Regionalstelle Bielefeld / TBS Berater
Gemeinsam schon heute die Arbeitswelt von morgen verbessern. Hierfür setze ich mich ein!

Arbeitsschwerpunkte

  • IT-Systeme und Künstliche Intelligenz
  • Personalprozesse und Personalsoftware
  • Beschäftigtendatenschutz und IT-Sicherheit
  • Digitalisierung und Industrie 4.0
  • Transformation und Change Management
  • Agilität, Ideenmanagement und Mobile Arbeit
  • Organisationsentwicklung und Qualifizierung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Wirtschaftliche Angelegenheiten
  • Coaching und Moderation
Stapenhorststr. 42b,
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 / 966 35-20
Mobil: 0173 / 209 77 67
E-Mail senden
zum Profil
Peter Stoverink
Peter Stoverink
Regionalstelle Düsseldorf
Durch meine Arbeit bei der TBS setze ich mich dafür ein, dass Arbeitsbedingungen im Sinne der Beschäftigten gemeinschaftlich und auf Augenhöhe mit dem Arbeitgeber gestaltet werden.

Arbeitsschwerpunkte

  • Arbeit und Organisation
  • Mobile Arbeit / Home-Office / Telearbeit
  • Digitalisierung und Arbeit 4.0
  • Beschäftigtendatenschutz
  • Entgeltrahmenabkommen der Metall und Elektroindustrie NRW
Harkortstraße 15,
40210 Düsseldorf
Tel.: 0211 / 179 310–0
Mobil: 0173/46 94 228
E-Mail senden
zum Profil
Anmeldung
Sie buchen dieses Seminar. :

Toolbox Transformation Digitalisierung, Dekarbonisierung, Deglobalisierung und Demografie mitgestalten

Seminar-Nr. D11-239504-133 Termin 31.01.2023 Veranstaltungsort Dortmund, Dortmund Referent/in Markus Dempki, Peter Stoverink Seminarkosten 375,00 € + ca. 69 ,- € für Verpflegung (zzgl. USt) Freistellungsgrund 37 (6) BetrVG, 42 (5) LPersVG, 54 (1) BPersVG, 16 MAVO, 19 (3) MVG Bemerkungen

Dieses Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

weiter