Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

ONLINE-SEMINAR: KI, IBM WATSON, MICROSOFT 365 UND CO.

Wo steckt künstliche Intelligenz drin und was machen wir damit?

Big Data, künstliche Intelligenz (KI), Predictive Analytics, Predictive Maintenance und andere Begriffe sind in den Betrieben und Dienststellen in der Diskussion oder entsprechende Technologien auch schon in der Umsetzung. Aber was bedeutet dies technisch und welche Handlungsmöglichkeiten und -erfordernisse ergeben sich für Interessenvertretungen? Sind KI-Systeme wirklich intelligent? Zu welchen Zwecken werden sie eingeführt und welche Belastungen und welche Chancen ergeben sich für die Beschäftigten? Diesen Fragen gehen wir auf den Grund und erarbeiten gemeinsam den Handlungsspielraum für Interessenvertretungen zur Beteiligung und zur Mitbestimmung an solchen Systemeinführungen. Das Online-Seminar findet von 8:45 16:00 Uhr statt.

Nach erfolgter Anmeldung werden die Zugangsdaten übermitteilt!
 

Dieses Online-Seminar findet in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk NRW statt.

Informationen zu dem Anmeldeverfahren erhalten Sie unter der Infoline 0211 / 179310 17 (siehe auch Hinweis unter Bemerkungen)

Seminarinhalte Seminarort Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Die Interessenvertretungen sollen erkennen können, ob KI im Unternehmen genutzt wird und welche Regelungsmöglichkeiten existieren.

Inhalt

  • Einblick in die Welt der KI-Systeme
  • Welche KI-Systeme gibt es?
  • Wie funktionieren KI-Systeme?
  • Welcher Mitbestimmungsrahmen existiert?
  • Ansätze zu guter Nutzung von KI

Zielgruppe

Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen

Freistellungsgrund

Die Rechtsgrundlage zur Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme bezieht sich auf § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 19 Abs. 3 MVG, § 16 Abs. 1 MAVO.

Bemerkungen

Dieses Online-Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Online-Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

  • direkt per Anmelde-Formular,
  • per Fax 0211 / 17 93 10-29 oder
  • per E-Mail unter tbs-rheinland@tbs-nrw.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die TBS Düsseldorf unter der Infoline 0211 / 179310 17

Während des Oneline-Seminars können Fragen gestellt werden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt!

Daten

Am 23.02.2021 in Digital, Virtueller Microsoft Teams Besprechungsraum

Anmeldeschluss 16.02.2021

Seminar-Nr. D11-219539-133 Seminartyp Online-Seminar

Seminarkosten 310,00 € (umsatzsteuerfrei)

Seminarort

Beschreibung


Unsere Online-Seminare finden in virtuellen Microsoft Teams Besprechungsräumen statt.

Die individuellen Zugangsdaten für das Online-Seminar werden nach Registrierung der Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt! Während des Online-Seminars können Fragen gestellt werden.

 

Virtueller Besprechungsraum - Online-Seminar mit DGB BW

Online
Online-Seminar !

Telefon 02312496980 Fax ! E-Mail corona-hotline@tbs-nrw.de

URL www.tbs-nrw.de

Referent/in
Dr. Johanna Renker
Dr. Johanna Renker
Regionalstelle Dortmund / Breraterin
Das Thema Arbeit begleitet uns das ganze Leben – eine lästige Notwendigkeit oder eine Möglichkeit der Selbstverwirklichung? Für mich geht es um aktive Mitgestaltung, sich für eine umfassende Mitarbeiterorientierung einzusetzen, nachhaltige Veränderungsprozesse zu unterstützen und neue Perspektiven zu schaffen.

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsprozesse und EDV

  • Digitalisierung und Industrie 4.0   
  • Beschäftigtendatenschutz (DS-GVO, BDSG)
  • Einführung und Gestaltung von IT-Systemen
  • Mensch-Maschine Interaktion
  • Usability/User Experience

Arbeits-/Gesundheitsschutz und Arbeitsorganisation

  • Gefährdungsbeurteilung und psychische Belastung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Kognitive Ergonomie
  • Gesunde Führung
  • Mobile Arbeit

Organisations- und Personalentwicklung

  • Leitbildentwicklung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Konfliktmanagement/Mediation
  • Seminarkonzeption und Workshopgestaltung
  • Moderation
  • Systemisches Coaching
Westenhellweg 92-94,
44137 Dortmund
Tel.: 0231 / 24 96 98-40
Fax: 0231 / 24 96 98-41
Mobil: 0173 / 20 977 62
E-Mail senden
zum Profil
Sigrid Rose
Sigrid Rose
Regionalstelle Bielefeld / TBS-Beraterin
Gute Arbeit zu verwirklichen, erfordert auch in Zeiten von Digitalisierung und Arbeit 4.0 Solidarität unter den Beschäftigten, ihre Beteiligung und Mitbestimmung im Betrieb. Gemeinsam mit Interessensvertretungen Ideen für die Gestaltung Guter Arbeit zu entwickeln – das ist eine Aufgabe, für die ich mich als Beraterin engagiere.

Arbeitsschwerpunkte

  • IT-Regelungen
  • Vereinbarungen zum Arbeitnehmerdatenschutz
  • Arbeits- und Gesundheitsschutz
Stapenhorststr. 42b,
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 / 966 35-19
Fax: 0521 / 966 35-10
Mobil: 0173 / 2097 764
E-Mail senden
zum Profil
Anmeldung
Sie buchen dieses Seminar. :

ONLINE-SEMINAR: KI, IBM WATSON, MICROSOFT 365 UND CO.

Seminar-Nr. D11-219539-133 Termin 23.02.2021 - 23.02.2021 Veranstaltungsort Digital, Virtueller Microsoft Teams Besprechungsraum Hotel Virtueller Besprechungsraum - Online-Seminar mit DGB BW Referent/in Dr. Johanna Renker, Sigrid Rose Seminarkosten 310,00 € Freistellungsgrund

Die Rechtsgrundlage zur Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme bezieht sich auf § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 19 Abs. 3 MVG, § 16 Abs. 1 MAVO.

Bemerkungen

Dieses Online-Seminar wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich über die TBS NRW zu dem Online-Seminar an und wir leiten Ihre Daten an das DGB-Bildungswerk NRW weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

  • direkt per Anmelde-Formular,
  • per Fax 0211 / 17 93 10-29 oder
  • per E-Mail unter tbs-rheinland@tbs-nrw.de

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an die TBS Düsseldorf unter der Infoline 0211 / 179310 17

Während des Oneline-Seminars können Fragen gestellt werden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt!

weiter