Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

ONLINE-SEMINAR: Microsoft Teams – Datenschutz und Mitbestimmung im Detail

Microsoft Teams ist mittlerweile ein weit verbreitetes Tool für die Kommunikation und Zusammenarbeit im Betrieb, welches eine Vielfalt an Funktionen bietet. Doch was steckt hinter der Nutzeroberfläche? Welche Möglichkeiten der Überwachung bestehen? Was ist bei der erfolgreichen Einführung, Nutzung und Mitbestimmung von Microsoft Teams zu berücksichtigen? In diesem Online-Seminar geben wir der Interessenvertretung einen Einblick in Microsoft Teams und den dazugehörigen datenschutzrechtlichen Fragen. Hilfreich für die Teilnahme sind grundlegende Kenntnisse zu Microsoft Teams. Das Online-Seminar findet von 10:00 bis 12:00 Uhr statt.

Nach erfolgter Anmeldung werden die Zugangsdaten übermitteilt!

Dieses Online-Seminar findet in Kooperation mit dem DGB-Bildungswerk NRW statt und wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. 

Alle Informationen zu dem Anmeldeverfahren erhalten Sie unter der Rubrik Bemerkungen!

Seminarinhalte Seminarort Referent/in Anmeldung
Seminarinhalte

Ziel

Die Teilnehmenden erlangen ein Verständnis für relevante Regelungspunkte bei der Mitbestimmung von Microsoft Teams. Hierfür bekommen sie eine Führung durch das Admin-Center und werden über mögliche Datenschutzeinstellungen informiert. Darüber hinaus helfen allgemeine Tipps zur erweiterten Nutzung und Strukturierung von Teams, um Microsoft Teams erfolgreich im Betrieb einzuführen und mitzubestimmen.

Inhalt

  • Aktuelle Neuerungen von Microsoft Teams – was hat sich in den letzten Monaten getan?
  • Ein Einblick in die Einstellungsmöglichkeiten im Admin-Center – welche Parametrierungen sind vorzunehmen?
  • Datenschutz und Microsoft Teams – wie ist beides vereinbar?
  • Optimal mit Teams arbeiten – was sollten die Beschäftigten wissen?
  • Mitbestimmung und relevante Rechtsgrundlagen – worauf ist besonders zu achten?

Zielgruppe

Betriebsräte, Personalräte, Mitarbeitervertretungen, Schwerbehindertenvertretungen

Freistellungsgrund

Die Rechtsgrundlage zur Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme bezieht sich auf § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 19 Abs. 3 MVG, § 16 Abs. 1 MAVO.

Bemerkungen

Dieses Online-Seminar findet von 10:00 bis 12:00 Uhr statt und wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich direkt bei dem DGB Bildungswerk zu dem Online-Seminar an oder wir leiten Ihre Anmeldedaten an das DGB Bildungswerk weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das DGB Bildungswerk, Michael Czogalla unter der der Tel.-Nr. 0211-17523-199.

Während des Online-Seminars können Fragen gestellt werden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt!

Daten

Am 18.03.2021 in Digital, Virtueller Microsoft Teams Besprechungsraum

Anmeldeschluss 15.03.2021

Seminar-Nr. D11-219556-133 Seminartyp Online-Seminar

Seminarkosten 156,00 € (umsatzsteuerfrei)

Seminarort

Beschreibung


Die Online-Seminare finden in virtuellen Microsoft Teams Besprechungsräumen statt. Dieses Online-Seminar wird vom DGB-Bildungswerk NRW organisiert. 

Die individuellen Zugangsdaten für das Online-Seminar werden nach Registrierung der Anmeldung per E-Mail zugesendet.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt! Während des Online-Seminars können Fragen gestellt werden.

 

Virtueller Besprechungsraum - Online-Seminar mit DGB BW

Online-
Seminar (digital)

Telefon 0211 17523-199 Fax - E-Mail mczogalla@dgb-bildungswerk-nrw.de

URL https://www.dgb-bildungswerk-nrw.de/seminare/online-seminare

Referent/in
Dr. Johanna Renker
Dr. Johanna Renker
Regionalstelle Dortmund / Breraterin
Das Thema Arbeit begleitet uns das ganze Leben – eine lästige Notwendigkeit oder eine Möglichkeit der Selbstverwirklichung? Für mich geht es um aktive Mitgestaltung, sich für eine umfassende Mitarbeiterorientierung einzusetzen, nachhaltige Veränderungsprozesse zu unterstützen und neue Perspektiven zu schaffen.

Arbeitsschwerpunkte

Arbeitsprozesse und EDV

  • Digitalisierung und Industrie 4.0   
  • Beschäftigtendatenschutz (DS-GVO, BDSG)
  • Einführung und Gestaltung von IT-Systemen
  • Mensch-Maschine Interaktion
  • Usability/User Experience

Arbeits-/Gesundheitsschutz und Arbeitsorganisation

  • Gefährdungsbeurteilung und psychische Belastung
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement (BGM)
  • Kognitive Ergonomie
  • Gesunde Führung
  • Mobile Arbeit

Organisations- und Personalentwicklung

  • Leitbildentwicklung
  • Interkulturelle Kompetenz
  • Konfliktmanagement/Mediation
  • Seminarkonzeption und Workshopgestaltung
  • Moderation
  • Systemisches Coaching
Westenhellweg 92-94,
44137 Dortmund
Tel.: 0231 / 24 96 98-40
Fax: 0231 / 24 96 98-41
Mobil: 0173 / 20 977 62
E-Mail senden
zum Profil
Markus Dempki
Markus Dempki
Regionalstelle Bielefeld / TBS Berater
Gemeinsam schon heute die Arbeitswelt von morgen verbessern. Hierfür setze ich mich ein!

Arbeitsschwerpunkte

  • IT-Systeme und Beschäftigtendatenschutz gemäß DS-GVO und BDSG
  • Softwareergonomie und Gefährdungsbeurteilungen
  • Betriebswirtschaftliche Analysen, Krisenbewältigung und Beschäftigungssicherung
  • Digitalisierung, Mobile Arbeit und agile Arbeitsmethoden
  • Personal- und Organisationsentwicklung, Change Management
Stapenhorststr. 42b,
33615 Bielefeld
Tel.: 0521 / 966 35-20
Fax: 0521 / 966 35-10
Mobil: 0173 / 209 77 67
E-Mail senden
zum Profil
Anmeldung
Sie buchen dieses Seminar. :

ONLINE-SEMINAR: Microsoft Teams – Datenschutz und Mitbestimmung im Detail

Seminar-Nr. D11-219556-133 Termin 18.03.2021 - 18.03.2021 Veranstaltungsort Digital, Virtueller Microsoft Teams Besprechungsraum Hotel Virtueller Besprechungsraum - Online-Seminar mit DGB BW Referent/in Dr. Johanna Renker, Markus Dempki Seminarkosten 156,00 € Freistellungsgrund

Die Rechtsgrundlage zur Teilnahme, Freistellung und Kostenübernahme bezieht sich auf § 37 Abs. 6 BetrVG, § 42 Abs. 5 LPVG NRW, § 46 Abs. 6 BPersVG, § 179 Abs. 4 SGB IX, § 19 Abs. 3 MVG, § 16 Abs. 1 MAVO.

Bemerkungen

Dieses Online-Seminar findet von 10:00 bis 12:00 Uhr statt und wird vom DGB Bildungswerk NRW organisiert. Sie melden sich direkt bei dem DGB Bildungswerk zu dem Online-Seminar an oder wir leiten Ihre Anmeldedaten an das DGB Bildungswerk weiter.

Ihre Wege zur Anmeldung:

Bei Fragen wenden Sie sich bitte direkt an das DGB Bildungswerk, Michael Czogalla unter der der Tel.-Nr. 0211-17523-199.

Während des Online-Seminars können Fragen gestellt werden.

Die Anzahl der Teilnehmenden ist begrenzt!

weiter