Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Dr. Bianca Zickerick

Dr. Bianca Zickerick
Regionalstelle Dortmund
Beratung
„Künstliche Intelligenz – Chance oder Risiko? Gemeinsam mit den Beschäftigten möchte ich den Umgang mit neuen Technologien gestalten und erleichtern, sowie ein generelles Verständnis für Künstliche Intelligenz schaffen. Dabei steht die Zusammenarbeit zwischen Mensch und Technik für mich im Vordergrund.“
Westenhellweg 92-94,
44137 Dortmund
Mobil:0173 540 84 49

Arbeitsschwerpunkte

Projekt Zukunftszentrum KI NRW

  • Beratung betrieblicher Akteure zu Chancen und Gestaltungsanforderungen künstlicher Intelligenz
  • Erprobung von innovativen Lehr-/Lernkonzepten
  • Mitwirkung am Know-how Transfer und der Vernetzung von Akteuren im Bereich betrieblicher Systeme künstlicher Intelligenz
  • Erarbeitung sachgerechter Lösungsstrategien und deren Durchsetzung im Rahmen der betrieblichen Mitbestimmung

Beruflicher Werdegang

  • Promotion (Dr. rer. nat.) in kognitiven Neurowissenschaften zu Auswirkungen von Arbeitsunterbrechungen auf die Arbeitsgedächtnisleistung, Ruhr Universität Bochum
  • Wissenschaftliche Mitarbeiterin am Leibniz-Institut für Arbeitsforschung im Fachbereich Ergonomie und im EU-Projekt „FELICE“ mit dem Schwerpunkt Mensch-Maschine Interaktionen, Dortmund
  • Ausbildung zum Coach am Institut für Angewandte Psychologie, Köln
  • Master of Arts (M.A.) in Alternde Gesellschaften, TU Dortmund
  • Bachelor of Arts (B.A.) in Psychologie (Kernfach) und Philosophie (Komplementfach), TU Dortmund