Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Datenschutzerklärung

Datenschutz bei der TBS NRW e.V.

Da die TBS NRW den Datenschutz sehr ernst nimmt, wollen wir Sie darüber informieren, wann wir welche Daten speichern und wie wir sie verarbeiten. Mit den von uns getroffenen technischen und organisatorischen Maßnahmen stellen wir sicher, dass die Bestimmungen des BDSG (Bundesdatenschutzgesetz) und TMG (Telemediengesetz) von uns und unseren Dienstleistern umgesetzt werden. Datenschutz bedeutet Schutz der personenbezogenen Daten. Personenbezogene Daten sind Informationen, die mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können und etwas über ihre Identität aussagen. Dazu gehören beispielsweise Name, Adresse, Postanschrift, Telefonnummer. Informationen, die nicht mit einer natürlichen Person in Verbindung gebracht werden können, sind keine personenbezogenen Daten. Zu solchen Daten gehören beispielsweise die Anzahl der Nutzer einer Seite.

Sie können die Online Angebote der TBS NRW nutzen, ohne Informationen über ihre Person bekannt zu geben. Wenn Sie bei uns Broschüren anfordern, eine Seminarteilnahme buchen wollen oder um ein Beratungsgespräch bitten, fordern wir Sie auf, Ihren Namen und weitere Daten für die Bearbeitung Ihrer Wünsche einzugeben. Es unterliegt Ihrer freien Entscheidung, ob Sie diese Daten eingeben.

Wenn Sie ein Benutzerkonto für die Nutzung unserer Internetdienste erhalten haben, können Sie dieses auflösen. Auch können Sie personenbezogene Daten, die Sie uns überlassen haben, jederzeit wieder löschen. Ausgenommen sind die Daten, die wir für Abrechnungszwecke benötigen.

Ihre Daten werden auf Servern gespeichert, die wir selbst betreiben oder die von unseren Dienstleistern betrieben werden. Die Server befinden sich alle in Deutschland. Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen getroffen, so dass nur besonders berechtigte Personen Zugriff auf Ihre dort gespeicherten Daten haben.

Zu den von uns gespeicherten Daten gehören auch die IP-Adresse, Datum und Uhrzeit und betrachteten Seite. Durch die Speicherung der IP-Adresse ist möglicherweise eine Identifizierung möglich. Wenn Sie über einen betrieblichen Rechner auf unsere Seiten zugreifen, ist eine Identifizierung im Regelfall nicht möglich. Wir werten diese Daten aber nur zu statistischen Zwecken aus. Eine personenbezogene Auswertung findet nicht statt.

Auf dieser Website werden mit Technologien der etracker GmbH (http://www.etracker.com) Daten zu Marketing- und Optimierungszwecken gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können unter einem Pseudonym Nutzungsprofile erstellt werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen die Wiedererkennung des Internetbrowsers.
Die mit den etracker-Technologien erhobenen Daten werden ohne die gesondert erteilte Zustimmung des Betroffenen nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Der Datenerhebung und -speicherung kann jederzeit mit Wirkung für die Zukunft unter https://www.etracker.de/privacy?et=vP3P23 widersprochen werden.

Erforderlich sind Cookies bei allen unseren Webseiten, auf denen Sie Daten eingeben und bearbeiten können. Dies sind insbesondere die TBS Online-Fragebögen und Formulare.

Wir weisen an einigen Stellen auf weitere Informationen hin, die von anderen Betreibern im Internet angeboten werden. Über diese Links können Sie auf deren Seiten zugreifen. Wir haben keinen Einfluss darauf, dass die Betreiber die geltenden Datenschutzbestimmungen einhalten.

Sollten Sie Fragen, Hinweise oder Kommentare zum Thema Datenschutz haben, so wenden Sie sich bitte an den betrieblichen Datenschutzbeauftragten der TBS NRW: datenschutz@tbs-nrw.de. Durch die Entwicklung des Internets und Änderungen in den gesetzlichen Bestimmungen kann es erforderlich sein, unsere Datenschutzerklärung anzupassen. Wir werden Sie an dieser Stelle über Änderungen informieren.

Dortmund, den 4. Februar 2014