Beratung - Weiterbildung - Information für Interessenvertretungen

Initiative DEMOGRAFIE AKTIV erweitert Handlungshilfen

Neu: Handlungshilfen zum Thema Diversität

Deutschland verändert sich im demografischen Wandel. Es gibt mehr Ältere, und die Vielfalt von Herkunft, Kultur und Lebensstilen nimmt zu. Diese wachsende Di­versität hat auch Konsequenzen für Betriebe. Die Interessen­ver­tre­tungen müssen sich auf die sich ändernden Belegschaften einstellen. Aus diesem Grund erweitert die Initiative Demografie Aktiv seit Beginn des Jahres ihre bekannten Angebote wie das Un­ternehmenssiegel Demografie Aktiv um Handlungshilfen zum Thema Diversität.

Welche Maßnahmen sind zu treffen, um die Beschäftigungsfähigkeit von Menschen mit einem anderen sprachlichen und kulturellen Hintergrund zu verbessern und diese in die Betriebe zu integrieren? Welche Qualifikationen sind bereits vorhanden, welche müssen entwickelt werden? Mit diesen und vielen Fragen mehr setzt sich die Initiative auseinander. Die Grundlage hierfür bieten Modellberatungen bei Unternehmen mit einem hohen Anteil an MitarbeiterInnen mit Migrationshintergrund, die zurzeit angeboten werden.

Ziel ist es, Arbeitsmaterialien und andere Handlungshilfen zu entwickeln, um sie den Akteuren vor Ort zur Verfügung zu stellen. Erste Ergebnisse dieser Arbeit sind gegen Ende des Jahres zu erwarten. Wer diesen Prozess mitgestalten möchte oder Fragen hat, der wende sich an Fatma Fettah und Stefani Mehring: servicestelle@demografie-aktiv.de

Weitere Informationen unter www.demografie-aktiv.de

Ansprechpartner/in

Stefani Mehring

Stefani Mehring

Regionalstelle Bielefeld
Tel.:0521 / 966 35 - 12
Mobil:0173 / 209 77 - 71
E-Mail senden
Zum Profil

Ansprechpartner/in


Zum Profil